[ - Collapse All ]
Ablution  

Ab|lu|ti|on die; -, -en <lat.; »Abspülen, Abwaschen«>:

1.(Geol.) das Abtragen von noch nicht verfestigten Meeresablagerungen.


2.(kath. Rel.) bei der Messe Ausspülung der Gefäße u. Waschung der Fingerspitzen [u. des Mundes] des ↑ Zelebranten nach dem Empfang von Brot u. Wein [u. der Austeilung der ↑ Kommunion (1)]