[ - Collapse All ]
abmagern  

ạb|ma|gern <sw. V.>:

1. mager werden <ist>: sie ist [bis auf die Knochen, zu einem Skelett] abgemagert.


2.das Volumen, den Gehalt von etwas verringern <hat>: eine abgemagerte Ausstattung.
abmagern  


1. abfallen, abnehmen, [an] Gewicht verlieren, dünn/dürr/hager werden, mager/schlank/schmal werden, einfallen, hagern, zusammenfallen; (ugs.): vom Fleisch fallen; (landsch.): abkommen.

2. reduzieren, verkleinern, verringern; (salopp): abspecken; (Jargon): verschlanken.

[abmagern]
[magere ab, magerst ab, magert ab, magern ab, magerte ab, magertest ab, magerten ab, magertet ab, abgemagert, abmagernd, abzumagern]
abmagern  

ạb|ma|gern <sw. V.>:

1. mager werden <ist>: sie ist [bis auf die Knochen, zu einem Skelett] abgemagert.


2.das Volumen, den Gehalt von etwas verringern <hat>: eine abgemagerte Ausstattung.
abmagern  

[sw.V.]: 1. mager werden [ist]: sie ist [bis auf die Knochen, zu einem Skelett] abgemagert. 2. das Volumen, den Gehalt von etwas verringern [hat]: eine abgemagerte Ausstattung.
abmagern  

abmagern, abzehren, ausmergeln, auszehren
[abzehren, ausmergeln, auszehren]
abmagern  

v.
<V.i.; ist> mager werden
['ab|ma·gern]
[magere ab, magerst ab, magert ab, magern ab, magerte ab, magertest ab, magerten ab, magertet ab, abgemagert, abmagernd, abzumagern]