[ - Collapse All ]
abortieren  

ab|or|tie|ren <lat.>:

1.(Med.) fehlgebären.


2.(Physiol.) Organe nicht ausbilden
abortieren  

abor|tie|ren <sw. V.; hat> [zu lat. abortum, 2. Part. von: aboriri = (von der Leibesfrucht) abgehen] (Med.): einen 2Abort haben.
abortieren  

ab|or|tie|ren
abortieren  

abor|tie|ren <sw. V.; hat> [zu lat. abortum, 2. Part. von: aboriri = (von der Leibesfrucht) abgehen] (Med.): einen 2Abort haben.
abortieren  

[sw.V.; hat] [zu lat. abortum, 2.Part. von: aboriri = (von der Leibesfrucht) abgehen] (Med.): einen 2Abort haben.
abortieren  

v.
<auch> a·bor'tie·ren <V.i.; hat> eine Fehlgeburt haben
[ab·or'tie·ren,]
[abortiere, abortierst, abortiert, abortieren, abortierte, abortiertest, abortierten, abortiertet, abortierest, abortieret, abortier, abortiert, abortierend]