[ - Collapse All ]
abpflücken  

ạb|pflü|cken <sw. V.; hat>:
a) pflückend von einer Pflanze, einem Baum entfernen: sie hat die Kirschen abgepflückt;

b)eine Pflanze, einen Baum von etw. leer machen: die Stachelbeersträucher sind alle abgepflückt.
abpflücken  

ạb|pflü|cken
abpflücken  

ạb|pflü|cken <sw. V.; hat>:
a) pflückend von einer Pflanze, einem Baum entfernen: sie hat die Kirschen abgepflückt;

b)eine Pflanze, einen Baum von etw. leer machen: die Stachelbeersträucher sind alle abgepflückt.
abpflücken  

[sw.V.; hat]: a) pflückend von einer Pflanze, einem Baum entfernen: sie hat die Kirschen abgepflückt; b) eine Pflanze, einen Baum von etw. leer machen: die Stachelbeersträucher sind alle abgepflückt.
abpflücken  

v.
<-k·k-> 'ab|pflü·cken <V.t.; hat> pflücken, durch Pflücken wegnehmen, entfernen (Blumen, Früchte)
['ab|pflücken]
[pflücke ab, pflückst ab, pflückt ab, pflücken ab, pflückte ab, pflücktest ab, pflückten ab, pflücktet ab, pflückest ab, pflücket ab, pflück ab, abgepflückt, abpflückend, abzupflücken]