[ - Collapse All ]
abrinnen  

ạb|rin|nen <st. V.; ist>:

1. an etw. abwärtsrinnen: das Wasser rann an der, von der Zeltbahn ab.


2.rinnend verschwinden: das Regenwasser rinnt nur langsam ab.
abrinnen  

ạb|rin|nen <st. V.; ist>:

1. an etw. abwärtsrinnen: das Wasser rann an der, von der Zeltbahn ab.


2.rinnend verschwinden: das Regenwasser rinnt nur langsam ab.
abrinnen  

[st.V.; ist]: 1. an etw. abwärts rinnen: das Wasser rann an der, von der Zeltbahn ab. 2. rinnend verschwinden: das Regenwasser rinnt nur langsam ab.