[ - Collapse All ]
abschälen  

ạb|schä|len <sw. V.; hat>:

1.a) durch Schälen von etw. entfernen: die Rinde a.;

b)<a. + sich> sich in kleinen Stücken ablösen: die Haut schält sich ab.



2.durch Schälen von etw. frei machen: einen Baumstamm a.
abschälen  

ạb|schä|len <sw. V.; hat>:

1.
a) durch Schälen von etw. entfernen: die Rinde a.;

b)<a. + sich> sich in kleinen Stücken ablösen: die Haut schält sich ab.



2.durch Schälen von etw. frei machen: einen Baumstamm a.
abschälen  

[sw.V.; hat]: 1. a) durch Schälen von etw. entfernen: die Rinde a.; b) [a. + sich] sich in kleinen Stücken ablösen: die Haut schält sich ab. 2. durch Schälen von etw. frei machen: einen Baumstamm a.
abschälen  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.> die Rinde, Schale entfernen, lösen von (Baum, Frucht); durch Schälen entfernen (Rinde, Schale)
2 <V.refl.> sich ~ sich lösen wie eine Schale;
['ab|schä·len]
[schäle ab, schälst ab, schält ab, schälen ab, schälte ab, schältest ab, schälten ab, schältet ab, schälest ab, schälet ab, schäl ab, abgeschält, abschälend]