[ - Collapse All ]
Abschaum  

Ạb|schaum, der; -[e]s (abwertend): als minderwertig betrachteter Teil von einer Gesamtheit (gewöhnlich von Menschen): A. der Menschheit; dieser Kerl ist A.
Abschaum  

Ạb|schaum, der; -[e]s
Abschaum  

Ạb|schaum, der; -[e]s (abwertend): als minderwertig betrachteter Teil von einer Gesamtheit (gewöhnlich von Menschen): A. der Menschheit; dieser Kerl ist A.
Abschaum  

Abschaum (derb), Gesindel (derb), Mob (derb), Pack (derb), Pöbel (derb)
[Gesindel, Mob, Pack, Pöbel]
Abschaum  

n.
<m. 1u; unz.> Schaum, der sich auf kochenden Flüssigkeiten od. schmelzenden Metallen bildet; <fig.> die (moralisch) minderwertigsten Menschen; der ~ der Gesellschaft
['Ab·schaum]
[Abschaumes, Abschaums, Abschaume, Abschäume, Abschäumen]