[ - Collapse All ]
abschirmen  

ạb|schir|men <sw. V.; hat>:

1.a) vor jmdm., etw. schützen, gegen jmdn., etw. absichern: seine Augen mit der Hand a.; jmdn. gegen schädliche Einflüsse a.; sein Privatleben a.;

b)isolieren, nicht zur Wirkung kommen lassen: der feindliche Spion wurde von unserem Geheimdienst abgeschirmt.



2.a)(Licht) durch etw. zurückhalten: das grelle Licht mit einem Tuch, durch ein Tuch a.;

b)etw., was Licht aussendet, mit etw. verdecken, sodass es nicht stört: eine Lampe mit einem Tuch a.

abschirmen  

ạb|schir|men
abschirmen  


1. a) absichern, decken, schützen; (geh.): beschirmen, schirmen.

b) abschneiden, absondern, isolieren, trennen.

2. a) abblenden; (geh.): beschirmen.

b) abblenden, abdunkeln, verdecken.

[abschirmen]
[schirme ab, schirmst ab, schirmt ab, schirmen ab, schirmte ab, schirmtest ab, schirmten ab, schirmtet ab, schirmest ab, schirmet ab, schirm ab, abgeschirmt, abschirmend, abzuschirmen]
abschirmen  

ạb|schir|men <sw. V.; hat>:

1.
a) vor jmdm., etw. schützen, gegen jmdn., etw. absichern: seine Augen mit der Hand a.; jmdn. gegen schädliche Einflüsse a.; sein Privatleben a.;

b)isolieren, nicht zur Wirkung kommen lassen: der feindliche Spion wurde von unserem Geheimdienst abgeschirmt.



2.
a)(Licht) durch etw. zurückhalten: das grelle Licht mit einem Tuch, durch ein Tuch a.;

b)etw., was Licht aussendet, mit etw. verdecken, sodass es nicht stört: eine Lampe mit einem Tuch a.

abschirmen  

[sw.V.; hat]: 1. a) vor jmdm., etw. schützen, gegen jmdn., etw. absichern: seine Augen mit der Hand a.; jmdn. gegen schädliche Einflüsse a.; sein Privatleben a.; b) isolieren, nicht zur Wirkung kommen lassen: der feindliche Spion wurde von unserem Geheimdienst abgeschirmt. 2. a) (Licht) durch etw. zurückhalten: das grelle Licht mit einem Tuch, durch ein Tuch a.; b) etw., was Licht aussendet, mit etw. verdecken, sodass es nicht stört: eine Lampe mit einem Tuch a.
abschirmen  

v.
<V.t.; hat> vor Strahlen, äußeren Einflüssen usw. schützen <a. fig.>; etwas od. sich gegen etwas ~
['ab|schir·men]
[schirme ab, schirmst ab, schirmt ab, schirmen ab, schirmte ab, schirmtest ab, schirmten ab, schirmtet ab, schirmest ab, schirmet ab, schirm ab, abgeschirmt, abschirmend, abzuschirmen]