[ - Collapse All ]
abschlämmen  

ạb|schläm|men <sw. V.; hat>:

1. Bodenteilchen wegspülen und als Schlamm absetzen (6 a) .


2. von Schlamm o. Ä. befreien: Gold a. und so vom Gestein trennen.
abschlämmen  

ạb|schläm|men (als Schlamm absetzen; von Schlamm befreien)
abschlämmen  

ạb|schläm|men <sw. V.; hat>:

1. Bodenteilchen wegspülen und als Schlamm absetzen (6 a).


2. von Schlamm o. Ä. befreien: Gold a. und so vom Gestein trennen.
abschlämmen  

[sw.V.; hat]: 1. Bodenteilchen wegspülen und als Schlamm absetzen (6 a). 2. von Schlamm o. Ä. befreien: Gold a. und so vom Gestein trennen.
abschlämmen  

n.
<V.t.; hat> von Schlamm reinigen, auswaschen, tünchen
['ab|schläm·men]
[abschlämmens]