[ - Collapse All ]
abschlachten  

ạb|schlach|ten <sw. V.; hat>:

1. (Tiere [vorzeitig, notgedrungen]) schlachten: die erkrankten Schweine mussten abgeschlachtet werden.


2.grausam töten: der Despot hat Tausende a. lassen.
abschlachten  

ạb|schlach|ten
abschlachten  


1. abstechen, schlachten; (landsch.): metzeln, metzen, metzgern; (schweiz., sonst landsch.): metzgen.

2. erstechen, hinmetzeln, hinmorden, hinschlachten, massakrieren, metzeln, niedermetzeln, niederstechen, töten, umbringen; (geh.): erdolchen, niederstrecken; (ugs.): niedermachen; (salopp): abmurksen, alle machen, kaltmachen, killen; (derb) abstechen, hinmachen; (emotional): morden.

[abschlachten]
[schlachte ab, schlachtest ab, schlachtet ab, schlachten ab, schlachtete ab, schlachtetest ab, schlachteten ab, schlachtetet ab, schlacht ab, abgeschlachtet, abschlachtend, abzuschlachten]
abschlachten  

ạb|schlach|ten <sw. V.; hat>:

1. (Tiere [vorzeitig, notgedrungen]) schlachten: die erkrankten Schweine mussten abgeschlachtet werden.


2.grausam töten: der Despot hat Tausende a. lassen.
abschlachten  

[sw.V.; hat]: 1. (Tiere [vorzeitig, notgedrungen]) schlachten: die erkrankten Schweine mussten abgeschlachtet werden. 2. grausam töten: der Despot hat Tausende a. lassen.
abschlachten  

abschlachten, massakrieren
[massakrieren]
abschlachten  

v.
<V.t.; hat> schlachten; <fig.> grausam od. in Massen töten
['ab|schlach·ten]
[schlachte ab, schlachtest ab, schlachtet ab, schlachten ab, schlachtete ab, schlachtetest ab, schlachteten ab, schlachtetet ab, schlacht ab, abgeschlachtet, abschlachtend, abzuschlachten]