[ - Collapse All ]
absenden  

ạb|sen|den <unr. V.; sandte/(seltener:) sendete ab, hat abgesandt/(seltener:) abgesendet>:
a)etw. (an einen Empfänger) schicken; abschicken: eine Nachricht, ein Paket a.;

b)jmdn. (mit einem Auftrag) losschicken: einen Boten, einen Kurier a.
absenden  

ạb|sen|den
absenden  

abschicken, auf den Weg schicken, ausschicken, fortschicken, in den Briefkasten stecken/werfen, schicken, senden, verschicken, versenden; (ugs.): losschicken; (Wirtsch.): effektuieren.
[absenden]
[sende ab, sendest ab, sendet ab, senden ab, sendete ab, sendetest ab, sendeten ab, sendetet ab, send ab, abgesendet, absendend, abzusenden]
absenden  

ạb|sen|den <unr. V.; sandte/(seltener:) sendete ab, hat abgesandt/(seltener:) abgesendet>:
a)etw. (an einen Empfänger) schicken; abschicken: eine Nachricht, ein Paket a.;

b)jmdn. (mit einem Auftrag) losschicken: einen Boten, einen Kurier a.
absenden  

[unr.V.; sandte/(seltener:) sendete ab, hat abgesandt/(seltener:) abgesendet]: a) etw. (an einen Empfänger) schicken; abschicken: eine Nachricht, ein Paket a.; b) jmdn. (mit einem Auftrag) losschicken: einen Boten, einen Kurier a.
Absenden  

Absenden, Entsendung
[Entsendung]
absenden  

v.
<V.t. 237; hat> wegschicken, abschicken ;(Brief)
['ab|sen·den]
[sende ab, sendest ab, sendet ab, senden ab, sendete ab, sendetest ab, sendeten ab, sendetet ab, send ab, abgesendet, absendend, abzusenden]