[ - Collapse All ]
absetzbar  

ạb|setz|bar <Adj.>:

1. sich von dem zu versteuernden Einkommen absetzen (10) lassend: die Zinsen sind [steuerlich] a.


2.sich absetzen (9) lassend, verkäuflich: leicht -e Ware.


3.(vom Träger eines Amtes o. Ä.) der Möglichkeit unterliegend, abgesetzt (7) zu werden: der Papst ist nicht a.
absetzbar  

ạb|setz|bar
absetzbar  

ạb|setz|bar <Adj.>:

1. sich von dem zu versteuernden Einkommen absetzen (10) lassend: die Zinsen sind [steuerlich] a.


2.sich absetzen (9) lassend, verkäuflich: leicht -e Ware.


3.(vom Träger eines Amtes o. Ä.) der Möglichkeit unterliegend, abgesetzt (7) zu werden: der Papst ist nicht a.
absetzbar  

Adj.: 1. sich von dem zu versteuernden Einkommen absetzen (10) lassend: die Zinsen sind [steuerlich] a. 2. sich absetzen (9) lassend, verkäuflich: leicht -e Ware. 3. (vom Träger eines Amtes o.Ä.) der Möglichkeit unterliegend, abgesetzt (7) zu werden: der Papst, ein Kaiser ist nicht a.
absetzbar  

adj.
<Adj.> so beschaffen, dass man es absetzen kann; von der Steuer ~e Ausgaben; die Waren sind schwer ~
['ab|setz·bar]
[absetzbarer, absetzbare, absetzbares, absetzbaren, absetzbarem, absetzbarerer, absetzbarere, absetzbareres, absetzbareren, absetzbarerem, absetzbarster, absetzbarste, absetzbarstes, absetzbarsten, absetzbarstem]