[ - Collapse All ]
Absicht  

Ạb|sicht, die; -, -en [zu ↑ absehen (7) ]: Bestreben; Wollen: edle, böse -en haben; das war nie meine A.; es war nicht meine A., das zu tun; ich hatte nicht die A. (hatte nicht vor), sie zu informieren; man weiß nicht, welche -en er hegt (was er vorhat, plant); die A. (der Plan) besteht allerdings; jmds. -en erkennen, durchschauen, vereiteln; das lag nicht in meiner A. (das wollte ich nicht); sie trägt sich mit der A. (beabsichtigt) zu verreisen; mit A. (absichtlich, vorsätzlich, willentlich); ohne A. (absichtslos); von einer A. weit entfernt sein;

*-en [auf jmdn.] haben (ugs. veraltend; jmdn. heiraten wollen): er hat ernste -en auf sie.
Absicht  

Ạb|sicht, die; -, -en
Absicht  

Bestreben, Gedanke, Intention, Plan, Vorhaben, Vorsatz, Wille, Wollen, Ziel, Zielsetzung, Zielvorstellung, Zweck.
[Absicht]
[Absichten]

mit Absicht
absichtlich, beabsichtigt, bewusst, bezweckt, geplant, intendiert, mutwillig, vorsätzlich, wissentlich; (geh.): willentlich; (ugs.): extra.

ohne Absicht
absichtslos, aus Versehen, irrtümlich, nicht beabsichtigt, ohne es zu wollen, unabsichtlich, unbeabsichtigt, unbewusst, ungeplant, ungewollt, versehentlich.
[• Absicht]
[Absichten]
Absicht  

Ạb|sicht, die; -, -en [zu ↑ absehen (7)]: Bestreben; Wollen: edle, böse -en haben; das war nie meine A.; es war nicht meine A., das zu tun; ich hatte nicht die A. (hatte nicht vor), sie zu informieren; man weiß nicht, welche -en er hegt (was er vorhat, plant); die A. (der Plan) besteht allerdings; jmds. -en erkennen, durchschauen, vereiteln; das lag nicht in meiner A. (das wollte ich nicht); sie trägt sich mit der A. (beabsichtigt) zu verreisen; mit A. (absichtlich, vorsätzlich, willentlich); ohne A. (absichtslos); von einer A. weit entfernt sein;

*-en [auf jmdn.] haben (ugs. veraltend; jmdn. heiraten wollen): er hat ernste -en auf sie.
Absicht  

Absicht, Vorsatz, Ziel, Zweck
[Vorsatz, Ziel, Zweck]
Absicht  

n.
<f. 20>
1 Entschluss, etwas zu tun; Wunsch, Vorsatz; Bewusstheit, klarer Wille; Versuch
2 es war nicht meine ~, das zu tun ich wollte es nicht; die ~en des Gegners
3 ;es besteht die ~ zu …; seine ~ erreichen; ~en auf etwas haben seine Wünsche auf etwas richten; ;er hat ~en (auf sie) <umg.> er liebt sie, möchte ihr näher treten; die ~ hegen, etwas zu tun etwas wollen; jmds. ~en vereiteln
4 er hat ernste ~en er will heiraten;
5 in der ~, etwas zu tun mit dem Vorsatz, Ziel; in der besten ~ das Beste wollend; ;in welcher ~?; mit ~ absichtlich, vorsätzlich; ohne böse ~ ohne etwas Böses zu wollen; [zu absehen, eigtl. „worauf man absieht“]
['Ab·sicht]
[Absichten]