[ - Collapse All ]
abstürzen  

ạb|stür|zen <sw. V.; ist>:

1. aus großer Höhe herunterstürzen, in die Tiefe stürzen: er, das Flugzeug stürzte ab; abgestürzte Felstrümmer; er stürzte ab in Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung.


2.steil abfallen: der Hang stürzt fast senkrecht zum Meer ab.


3.(EDV Jargon) (von einem Computerprogramm) durch ein Computervirus, einen Fehler im Programm od. einen falschen Befehl des Anwenders abgebrochen werden, keine Zugriffsmöglichkeit mehr bieten, funktionsunfähig werden.
abstürzen  

ạb|stür|zen
abstürzen  


1. herabstürzen, herunterfallen, herunterstürzen, hinunterfallen, hinuntersausen, in die Tiefe fallen/sausen/segeln/stürzen, ins Trudeln geraten/kommen; (geh.): herabfallen, niederfallen, niederstürzen; (ugs.): abschmieren, herunterfliegen, hinunterfliegen, runterfallen, runterfliegen; (salopp): heruntersegeln; (Fliegerspr.): abtrudeln.

2. abfallen, abschüssig sein, sich neigen, sich senken.

3. abgebrochen werden, defekt/funktionsunfähig sein, nicht mehr arbeiten/funktionieren/gehen; (ugs.): kaputt sein; (ugs. scherzh.): seinen Geist aufgeben.

[abstürzen]
[stürze ab, stürzt ab, stürzen ab, stürzte ab, stürztest ab, stürzten ab, stürztet ab, stürzest ab, stürzet ab, stürz ab, abgestürzt, abstürzend, abzustürzen, abstuerzen]
abstürzen  

ạb|stür|zen <sw. V.; ist>:

1. aus großer Höhe herunterstürzen, in die Tiefe stürzen: er, das Flugzeug stürzte ab; abgestürzte Felstrümmer; er stürzte ab in Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung.


2.steil abfallen: der Hang stürzt fast senkrecht zum Meer ab.


3.(EDV Jargon) (von einem Computerprogramm) durch ein Computervirus, einen Fehler im Programm od. einen falschen Befehl des Anwenders abgebrochen werden, keine Zugriffsmöglichkeit mehr bieten, funktionsunfähig werden.
abstürzen  

[sw. V.; ist]: 1. aus großer Höhe herunterstürzen, in die Tiefe stürzen: er, das Flugzeug stürzte ab; abgestürzte Felstrümmer; Ü er stürzte ab in Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung. 2. steil abfallen: der Hang stürzt fast senkrecht zum Meer ab. 3. (EDV Jargon) (von einem Computerprogramm) bedingt durch ein Computervirus, einen Fehler im Programm od. einen falschen Befehl des Anwenders abgebrochen werden, keine Zugriffsmöglichkeit mehr bieten, funktionsunfähig sein.
abstürzen  

v.
<V.i.; ist> herunterfallen, in die Tiefe stürzen; steil abfallen (Hang); <EDV> zusammenbrechen (von Computersystemen)
['ab|stür·zen]
[stürze ab, stürzt ab, stürzen ab, stürzte ab, stürztest ab, stürzten ab, stürztet ab, stürzest ab, stürzet ab, stürz ab, abgestürzt, abstürzend, abzustürzen]