[ - Collapse All ]
Abstecher  

Ạb|ste|cher, der; -s, - [aus dem Niederd., eigtl. = kurze Fahrt mit dem (Bei)boot, zu veraltet seem. abstechen = staken (1 a) ]: das Aufsuchen eines abseits von der Reiseroute liegenden Ziels: einen kurzen A. nach Berlin machen, unternehmen.
Abstecher  

Ausflug, Besuch, kurze Fahrt; (ugs.): Rutsch, Spritztour, Trip; (bayr., österr. ugs.): Rutscher; (ugs. veraltend): Spritzfahrt.
[Abstecher]
[Abstechers, Abstechern]
Abstecher  

Ạb|ste|cher, der; -s, - [aus dem Niederd., eigtl. = kurze Fahrt mit dem (Bei)boot, zu veraltet seem. abstechen = staken (1 a)]: das Aufsuchen eines abseits von der Reiseroute liegenden Ziels: einen kurzen A. nach Berlin machen, unternehmen.
Abstecher  

Abschweifung, Abstecher, Exkurs, Umschweif
[Abschweifung, Exkurs, Umschweif]
Abstecher  

n.
<m. 3> kleiner Ausflug während einer Reise
['Ab·ste·cher]
[Abstechers, Abstechern]