[ - Collapse All ]
abstoßend  

ạb|sto|ßend
abstoßend  

abscheuerregend, abscheulich, ekelerregend, ekelhaft, eklig, widerwärtig, zuwider; (geh.): degoutant; (ugs.): fies; (emotional): scheußlich, zum Kotzen; (abwertend): schmierig, widerlich; (ugs. abwertend): schauderhaft; (bes. bayr., österr. ugs.): grauslich; (veraltet): abominabel.
[abstoßend]
[abstoßender, abstoßende, abstoßendes, abstoßenden, abstoßendem, abstoßenderer, abstoßendere, abstoßenderes, abstoßenderen, abstoßenderem, abstoßendester, abstoßendeste, abstoßendestes, abstoßendesten, abstoßendestem]
abstoßend  

abstoßend, degoutant, ekelhaft, widerlich
[degoutant, ekelhaft, widerlich]
abstoßend  

adj.
<Adj.> Ekel erregend, widerlich; ~er Anblick; ~es Verbrechen; ~ hässlich
['ab·sto·ßend]
[abstoßender, abstoßende, abstoßendes, abstoßenden, abstoßendem, abstoßenderer, abstoßendere, abstoßenderes, abstoßenderen, abstoßenderem, abstoßendester, abstoßendeste, abstoßendestes, abstoßendesten, abstoßendestem]