[ - Collapse All ]
abströmen  

ạb|strö|men <sw. V.; ist>:

1. von etw. herabströmen, herabfließen: abströmender Regen.


2.strömend abfließen: endlich strömte das Wasser ab; die Menge strömte aus dem Stadion ab.
abströmen  

ạb|strö|men <sw. V.; ist>:

1. von etw. herabströmen, herabfließen: abströmender Regen.


2.strömend abfließen: endlich strömte das Wasser ab; die Menge strömte aus dem Stadion ab.
abströmen  

[sw.V.; ist]: 1. von etw. herabströmen, herabfließen: abströmender Regen. 2. strömend abfließen: endlich strömte das Wasser ab; Ü die Menge strömte aus dem Stadion ab.
abströmen  

v.
<V. i.> ausströmen; wegströmen, abfließen ;(Gase, Flüssigkeiten)
['ab|strö·men]
[ströme ab, strömst ab, strömt ab, strömen ab, strömte ab, strömtest ab, strömten ab, strömtet ab, strömest ab, strömet ab, ström ab, abgeströmt, abströmend]