[ - Collapse All ]
absuchen  

ạb|su|chen <sw. V.; hat>:

1.a) suchend durchstreifen: die Polizei suchte [mit Hunden] die Gegend ab;

b)den Blick suchend über etw. gleiten lassen: den Himmel [nach Fallschirmen] a.;

c)gründlich durchsuchen: das ganze Haus nach der Brille a.



2.a)suchend ablesen: Läuse a.; Raupen [von den Sträuchern] a.;

b)durch gründliches Untersuchen, Absammeln von etw. befreien: die Sträucher a.; die Affen suchen einander, sich gegenseitig [nach Läusen] ab.

absuchen  

ạb|su|chen
absuchen  


1. a) abfahren, abgehen, abkämmen, ablaufen, abstreichen, abstreifen, durchforschen, durchkämmen, durchstreifen; (geh.): abschreiten, durchstreichen.

b) durchmustern, durchsuchen, durchwühlen, nachsuchen; (ugs.): durchkramen, durchstöbern, herumsuchen, stöbern; (landsch., sonst veraltet): aussuchen.

2. a) ablesen, abnehmen, absammeln, wegnehmen.

b) abzupfen, befreien, entfernen, frei machen; (ugs.): ablausen, abmachen.

[absuchen]
[suche ab, suchst ab, sucht ab, suchen ab, suchte ab, suchtest ab, suchten ab, suchtet ab, suchest ab, suchet ab, such ab, abgesucht, absuchend, abzusuchen]
absuchen  

ạb|su|chen <sw. V.; hat>:

1.
a) suchend durchstreifen: die Polizei suchte [mit Hunden] die Gegend ab;

b)den Blick suchend über etw. gleiten lassen: den Himmel [nach Fallschirmen] a.;

c)gründlich durchsuchen: das ganze Haus nach der Brille a.



2.
a)suchend ablesen: Läuse a.; Raupen [von den Sträuchern] a.;

b)durch gründliches Untersuchen, Absammeln von etw. befreien: die Sträucher a.; die Affen suchen einander, sich gegenseitig [nach Läusen] ab.

absuchen  

[sw.V.; hat]: 1. a) suchend durchstreifen: die Polizei suchte [mit Hunden] die Gegend ab; b) den Blick suchend über etw. gleiten lassen: den Himmel [nach Fallschirmen] a.; c) gründlich durchsuchen: das ganze Haus nach der Brille a.2. a) suchend ablesen: Läuse a.; Raupen [von den Sträuchern] a.; b) durch gründliches Untersuchen, Absammeln von etw. befreien: die Sträucher a.; die Affen suchen einander, sich gegenseitig [nach Läusen] ab.
absuchen  

v.
<V.t.; hat> etwas ~ gründlich überall in od. an etwas nach etwas suchen; eine Gegend, einen Wald ~; mit den Augen den Horizont ~
['ab|su·chen]
[suche ab, suchst ab, sucht ab, suchen ab, suchte ab, suchtest ab, suchten ab, suchtet ab, suchest ab, suchet ab, such ab, abgesucht, absuchend, abzusuchen]