[ - Collapse All ]
abtakeln  

ạb|ta|keln <sw. V.; hat> (Seemannsspr.): die Takelage von einem Schiff entfernen [u. dieses dadurch außer Dienst stellen]: ein Schiff a. müssen.
abtakeln  

ạb|ta|keln <sw. V.; hat> (Seemannsspr.): die Takelage von einem Schiff entfernen [u. dieses dadurch außer Dienst stellen]: ein Schiff a. müssen.
abtakeln  

[sw.V.; hat] (Seemannsspr.): die Takelage von einem Schiff entfernen [u. dieses dadurch außer Dienst stellen]: ein Schiff a. müssen.
abtakeln  

v.
<V.t.; hat> ein Schiff ~ die Takelage vom Schiff abbauen, Schiff außer Dienst stellen; <fig.> abbauen; des Amtes entheben; → a. abgetakelt;
['ab|ta·keln]
[takle ab, takele ab, takelst ab, takelt ab, takeln ab, takelte ab, takeltest ab, takelten ab, takeltet ab, abgetakelt, abtakelnd, abzutakeln]