[ - Collapse All ]
abteilen  

ạb|tei|len <sw. V.; hat>: in einzelne Teile teilen, teilend voneinander trennen, abtrennen: durch eine Trennwand einen Abstellraum a.; in einer abgeteilten Ecke des Raumes.
abteilen  

ạb|tei|len
abteilen  

absondern, abtrennen, aufteilen, parzellieren, teilen, trennen, unterteilen; (geh.): sondern; (veraltend): separieren.
[abteilen]
[teile ab, teilst ab, teilt ab, teilen ab, teilte ab, teiltest ab, teilten ab, teiltet ab, teilest ab, teilet ab, teil ab, abgeteilt, abteilend, abzuteilen]
abteilen  

ạb|tei|len <sw. V.; hat>: in einzelne Teile teilen, teilend voneinander trennen, abtrennen: durch eine Trennwand einen Abstellraum a.; in einer abgeteilten Ecke des Raumes.
abteilen  

[sw.V.; hat]: in einzelne Teile teilen, teilend voneinander trennen, abtrennen: durch eine Trennwand einen Abstellraum a.; in einer abgeteilten Ecke des Raumes.
abteilen  

v.
<V.t.; hat> einteilen, trennen; absondern; Haare ~ scheiteln; ein Wort ~ nach Silben trennen; von einem Braten Portionen ~
['ab|tei·len]
[teile ab, teilst ab, teilt ab, teilen ab, teilte ab, teiltest ab, teilten ab, teiltet ab, teilest ab, teilet ab, teil ab, abgeteilt, abteilend, abzuteilen]