[ - Collapse All ]
abteufen  

ạb|teu|fen <sw. V.; hat> (Bergbau): einen Schacht in die Tiefe bauen: einen Schacht a.
abteufen  

ạb|teu|fen (Bergmannsspr.); einen Schacht abteufen (senkrecht nach unten bauen)
abteufen  

ạb|teu|fen <sw. V.; hat> (Bergbau): einen Schacht in die Tiefe bauen: einen Schacht a.
abteufen  

[sw.V.; hat] (Bergbau): einen Schacht in die Tiefe bauen: einen Schacht a.
abteufen  

v.
<V.t.; hat; Bgb.> einen Schacht ~ senkrecht in die Erde graben; [zu mhd. teufe „Tiefe“]
['ab|teu·fen]
[teufe ab, teufst ab, teuft ab, teufen ab, teufte ab, teuftest ab, teuften ab, teuftet ab, teufest ab, teufet ab, teuf ab, abgeteuft, abteufend, abzuteufen]