[ - Collapse All ]
Abtrieb  

Ạb|trieb, der; -[e]s, -e: das Treiben des Viehs von der Hochweide zu Tal: der A. des Viehs von der Alm.
Abtrieb  

Ạb|trieb, der; -[e]s, -e (das Abtreiben des Viehs von der Weide; Forstw. Abholzung; österr. auch für Rührteig)
Abtrieb  

Ạb|trieb, der; -[e]s, -e: das Treiben des Viehs von der Hochweide zu Tal: der A. des Viehs von der Alm.
Abtrieb  

n.
<m. 1> das Abtreiben des Viehes von der Weide; Abholzung; <Tech.> Kraft, die im letzten Glied einer Maschine wirksam wird
['Ab·trieb]
[Abtriebes, Abtriebs, Abtriebe, Abtrieben]