[ - Collapse All ]
abtrudeln  

ạb|tru|deln <sw. V.; ist>:

1. (Fliegerspr.) (von Flugzeugen) trudelnd abstürzen: das Flugzeug trudelte [über den Schwanz] ab.


2.(salopp) weggehen: ich trud[e]le ab.
abtrudeln  

ạb|tru|deln <sw. V.; ist>:

1. (Fliegerspr.) (von Flugzeugen) trudelnd abstürzen: das Flugzeug trudelte [über den Schwanz] ab.


2.(salopp) weggehen: ich trud[e]le ab.
abtrudeln  

[sw.V.; ist]: 1. (Fliegerspr.) (von Flugzeugen) trudelnd abstürzen: das Flugzeug trudelte [über den Schwanz] ab. 2. (salopp) weggehen: ich trud[e]le ab.
abtrudeln  

v.
<V.i.; ist; Flugw.> trudelnd nach unten stürzen; <fig.; umg.> weggehen, sich trollen
['ab|tru·deln]
[trudle ab, trudele ab, trudelst ab, trudelt ab, trudeln ab, trudelte ab, trudeltest ab, trudelten ab, trudeltet ab, abgetrudelt, abtrudelnd, abzutrudeln]