[ - Collapse All ]
abwählen  

ạb|wäh|len <sw. V.; hat>:

1. jmds. Wahl rückgängig machen: der Vorsitzende wurde von den Mitgliedern abgewählt; er wurde im ersten Wahlgang als Sprecher abgewählt.


2.(Schulw.) (ein Fach) nicht mehr belegen: sie hat Latein abgewählt.
abwählen  

ạb|wäh|len
abwählen  

ạb|wäh|len <sw. V.; hat>:

1. jmds. Wahl rückgängig machen: der Vorsitzende wurde von den Mitgliedern abgewählt; er wurde im ersten Wahlgang als Sprecher abgewählt.


2.(Schulw.) (ein Fach) nicht mehr belegen: sie hat Latein abgewählt.
abwählen  

[sw.V.; hat]: 1. jmds. Wahl rückgängig machen: der Vorsitzende wurde von den Mitgliedern abgewählt; er wurde im ersten Wahlgang als Klassensprecher abgewählt. 2. (Schulw.) (ein Fach) nicht mehr belegen: sie hat Latein abgewählt.
abwählen  

v.
<V.t.; hat> jmdn. ~ so wählen, dass jmd. zugunsten eines andern auf sein Amt verzichten muss;
['ab|wäh·len]
[wähle ab, wählst ab, wählt ab, wählen ab, wählte ab, wähltest ab, wählten ab, wähltet ab, wählest ab, wählet ab, wähl ab, abgewählt, abwählend, abzuwählen]