[ - Collapse All ]
Acheiropoieta  

Achei|ro|poi|e|ta [...poy̮...] die (Plural) <»nicht von Menschenhänden gemacht«>: Bez. für einige byzantinische Bildnisse Christi u. der Heiligen, die als »wahre« Bildnisse gelten, weil sie nicht von Menschenhand verfertigt, sondern auf wunderbare Weise entstanden seien (z. B. der Abdruck des Antlitzes Christi im Schweißtuch der Veronika)