[ - Collapse All ]
Achselzucken  

Ạch|sel|zu|cken, das; -s: kurzes Hochziehen der Schultern (als Gebärde des Nichtwissens od. der Gleichgültigkeit): ein A. war die Antwort.
Achselzucken  

Ạch|sel|zu|cken, das; -s
Achselzucken  

Ạch|sel|zu|cken, das; -s: kurzes Hochziehen der Schultern (als Gebärde des Nichtwissens od. der Gleichgültigkeit): ein A. war die Antwort.
Achselzucken  

n.
<-k·k-> 'Ach·sel·zu·cken <[-ks-] n.; -s; unz.> Gebärde der Gleichgültigkeit od. des Nichtwissens; etwas mit einem ~ abtun; mit einem ~ antworten
['Ach·sel·zucken]
[Achselzuckens]