[ - Collapse All ]
achtzig  

Ạcht|zig, die; -, -en: Ziffer, Zahl 80.ạcht|zig <Kardinalz.> (in Ziffern: 80) [mhd. ah(t)zec, ahd. ahtozug]: sie ist Mitte [der] a.; in die a. kommen; mit a. bin ich dafür zu alt; sie ist über a. [Jahre alt]; a. (ugs.; 80 Stundenkilometer) fahren;

*auf a. sein, kommen (ugs.; sehr ärgerlich, wütend sein, werden); jmdn. auf a. bringen (ugs.; sehr ärgerlich, wütend machen); zwischen a. und scheintot sein (ugs. scherzh.; sehr alt sein).
achtzig  

Ạcht|zig, die; -, -en (Zahl); vgl. 1Achtạcht|zig
- er ist, wird achtzig, achtzig Jahre alt
- die achtzig erreichen; in die achtzig kommen; mit achtzig ist sie immer noch sehr rüstig; der Mensch über achtzig [Jahre]; er ist schon um die achtzig; die beiden sind Mitte achtzig
- Wein aus dem Jahr achtzig
- Tempo achtzig; mit achtzig [Sachen] (ugs. für mit achtzig Stundenkilometern) fahren; auf achtzig bringen (ugs. für wütend machen) Vgl. acht, achtziger
achtzig  

Ạcht|zig, die; -, -en: Ziffer, Zahl 80.ạcht|zig <Kardinalz.> (in Ziffern: 80) [mhd. ah(t)zec, ahd. ahtozug]: sie ist Mitte [der] a.; in die a. kommen; mit a. bin ich dafür zu alt; sie ist über a. [Jahre alt]; a. (ugs.; 80 Stundenkilometer) fahren;

*auf a. sein, kommen (ugs.; sehr ärgerlich, wütend sein, werden); jmdn. auf a. bringen (ugs.; sehr ärgerlich, wütend machen); zwischen a. und scheintot sein (ugs. scherzh.; sehr alt sein).
achtzig  

[Kardinalz.] [mhd. ah(t)zec, ahd. ahtozug] (in Ziffern: 80): sie ist Mitte [der] a.; in die a. kommen; mit a. bin ich dafür zu alt; sie ist über a. [Jahre alt]; a. (ugs.; 80 Stundenkilometer) fahren; *auf a. sein, kommen (ugs.; sehr ärgerlich, wütend sein, werden); jmdn. auf a. bringen (ugs.; sehr ärgerlich, wütend machen); zwischen a. und scheintot sein (ugs. scherzh.; sehr alt sein).
achtzig  

n.
<f. 20> die Zahl 80; Lebensalter von 80 Jahren; er ist Mitte der ~/ achtzig etwa 85 Jahre alt; er ist (weit) über die ~/ achtzig (viel) älter als 80 Jahre;
['Acht·zig]
[Achtzigen, Achtziger, Achtzige, Achtziges, Achtzigem, Achtzigerer, Achtzigere, Achtzigeres, Achtzigeren, Achtzigerem, Achtzigster, Achtzigste, Achtzigstes, Achtzigsten, Achtzigstem]n.
<Num.> 80; er ist Mitte ~ etwa 85 Jahre alt; er ist über ~ älter als 80 Jahre; auf ~ sein, kommen <umg.> sehr wütend, zornig sein, werden;
['acht·zig]
[achtzigen, achtziger, achtzige, achtziges, achtzigem, achtzigerer, achtzigere, achtzigeres, achtzigeren, achtzigerem, achtzigster, achtzigste, achtzigstes, achtzigsten, achtzigstem]