[ - Collapse All ]
Ackerbau  

Ạcker|bau, der <o. Pl.>: systematische Bebauung des Ackers mit Nutzpflanzen; Feldbau, Agrikultur: A. treiben; die A. treibenden Völker;

*von A. und Viehzucht keine Ahnung haben (ugs.; von einer Sache nicht das Geringste verstehen).
Ackerbau  

Ạcker|bau, der; -[e]s
Ackerbau  

Agrarwesen, Agrikultur, Bodenbearbeitung, Feldarbeit, Feldbau, Feldbestellung, Feldwirtschaft, Landbau, Landwirtschaft.
[Ackerbau]
[Ackerbaus]
Ackerbau  

Ạcker|bau, der <o. Pl.>: systematische Bebauung des Ackers mit Nutzpflanzen; Feldbau, Agrikultur: A. treiben; die A. treibenden Völker;

*von A. und Viehzucht keine Ahnung haben (ugs.; von einer Sache nicht das Geringste verstehen).
Ackerbau  

Ackerbau, Anbau, Bestellung
[Anbau, Bestellung]
Ackerbau  

n.
<-k·k-> 'A·cker·bau <m.; -(e)s; unz.; i.e.S.> systemat. Bebauen des Bodens mit Nutzpflanzen; <i.w.S.> auch die Viehhaltung; ~ treiben
['Acker·bau]
[Ackerbaus]