[ - Collapse All ]
Ackernahrung  

Ạcker|nah|rung, die; - (Landw. Ackerfläche, die zum Unterhalt einer Familie ausreicht)
Ackernahrung  

n.
<-k·k-> 'A·cker·nah·rung <f. 20; unz.> landwirtschaftl. Betriebsgröße, die zur Ernährung u. Versorgung einer Bauernfamilie von 4 Köpfen ausreicht u. ohne Hilfe fremder Arbeitskräfte bewirtschaftet werden kann
['Acker·nah·rung]
[Ackernahrungen]