[ - Collapse All ]
adagio  

Ada|gio das; -s, -s: langsames Musikstückada|gio [a'da:d͜ʒo]: (Mus.) langsam, ruhig (Vortragsanweisung)
adagio  

Ada|gio, das; -s, -s (Musik):

1. langsames, ruhiges Tempo.


2.Musikstück mit der Tempobezeichnung »adagio«.
ada|gio [a'da:d͜ʒo] <Adv.> [ital., eigtl. = auf langsame Art, zu agio = Bequemlichkeit, letztlich zu lat. adiacere = in der Nähe liegen] (Musik): langsam, ruhig.
adagio  

Ada|gio, das; -s, -sada|gio [...d͜ʒo] <ital.> (Musik langsam, ruhig)
adagio  

Ada|gio, das; -s, -s (Musik):

1. langsames, ruhiges Tempo.


2.Musikstück mit der Tempobezeichnung »adagio«.
ada|gio [a'da:d̮o] <Adv.> [ital., eigtl. = auf langsame Art, zu agio = Bequemlichkeit, letztlich zu lat. adiacere = in der Nähe liegen] (Musik): langsam, ruhig.
adagio  

[':] Adv. [ital., eigtl. = auf langsame Art, zu agio = Bequemlichkeit, letztlich zu lat. adiacere = in der Nähe liegen] (Musik): langsam, ruhig.
adagio  

n.
<[-'--]> a'da·gio <[-dʒo] Adj.; Mus.> langsam, ruhig (zu spielen) [ital.]
[ada·gio]
[adagios, adagiien]