[ - Collapse All ]
Adduktion  

Ad|duk|ti|on die; -, -en <lat.; »das Heranziehen«>: (Med.) heranziehende Bewegung eines Gliedes [zur Mittellinie des Körpers hin]; Ggs. ↑ Abduktion
Adduktion  

Ad|duk|ti|on, die; -, -en [spätlat. adductio = das (Her)anziehen, zu lat. adducere = (her)anziehen] (Med.): das Heranziehen einer Gliedmaße zur Körperachse hin.
Adduktion  

Ad|duk|ti|on, die; -, -en <lat.> (Med. das Bewegen von Körperteilen zur Körperachse hin)
Adduktion  

Ad|duk|ti|on, die; -, -en [spätlat. adductio = das (Her)anziehen, zu lat. adducere = (her)anziehen] (Med.): das Heranziehen einer Gliedmaße zur Körperachse hin.
Adduktion  

n.
<f. 20; unz.> das Anziehen, Anlegen von Gliedmaßen, bewegl. Körperteilen an den Körper [zu lat. adducere „heranführen“]
[Ad·duk·ti'on]
[Adduktionen]