[ - Collapse All ]
Adler  

Ad|ler, der; -s, - [1: mhd. adler, adelar(e), eigtl. = Edelaar, zu mhd. ar (↑ Aar ), das auch die »unedlen« Jagdvögel wie Bussard u. Sperber bezeichnete]:

1.großer Greifvogel mit kräftigem Hakenschnabel, befiederten Läufen u. starken Krallen.


2.stilisierter Adler (als Wappentier): der preußische A.


3.<o. Pl.> Sternbild beiderseits des Himmelsäquators.
Adler  

Ad|ler, der; -s, -
Adler  

Ad|ler, der; -s, - [1: mhd. adler, adelar(e), eigtl. = Edelaar, zu mhd. ar (↑ Aar ), das auch die »unedlen« Jagdvögel wie Bussard u. Sperber bezeichnete]:

1.großer Greifvogel mit kräftigem Hakenschnabel, befiederten Läufen u. starken Krallen.


2.stilisierter Adler (als Wappentier): der preußische A.


3.<o. Pl.> Sternbild beiderseits des Himmelsäquators.
Adler  

n.
<m. 3> großer Raubvogel mit sehr kräftigem Schnabel: Aquila; Sternbild der Äquatorzone des Himmels [<mhd. adelare „edler Aar“; Aar]
['Ad·ler]
[Adlers, Adlern]