[ - Collapse All ]
Adresse,  

die; -, -n [frz. adresse, eigtl. = Richtung, zu: adresser, adressieren; 2: engl. address, zu frz. adresser, adressieren]: 1. a) Angabe von jmds. Namen u. Wohnung, Anschrift: [jmdm.] seine A. hinterlassen; jmds. A. notieren, ausfindig machen; Ü das Vorortviertel ist eine teure A. (das Wohnen ist dort sehr kostspielig); eine Warnung an die A. der Aggressoren; das Unternehmen gehört zu den ersten Adressen (den führenden Firmen) auf diesem Sektor; *sich an die richtige A. wenden (ugs.; sich an die zuständige Stelle wenden); bei jmdm. an die falsche/verkehrte/unrechte A. kommen, geraten (ugs.; an den Falschen kommen, scharf abgewiesen werden); Abk.: Adr.; b) kurz für Internetadresse; c) kurz für E-Mail-Adresse.2. (bildungsspr.) a) schriftlich formulierte [politische] Meinungsäußerung, Willenskundgebung, die von einzelnen Personen od. Gruppen an das Staatsoberhaupt od. die Regierung gerichtet wird; b) offizielles Gruß-, Dank- od. Huldigungsschreiben [an eine höhere Stelle]: eine A. an den Parteitag richten. 3. (EDV) Nummer einer bestimmten Speicherzelle im Speicher einer Rechenanlage.