[ - Collapse All ]
Adsorbens  

Ad|sọr|bens das; -, ...bẹnzien od. ...bẹntia <lat.-nlat.> u. Ad|sọr|ber der; -s, - <anglisierende Neubildung>:

1.der bei der Adsorption adsorbierende Stoff.


2.Stoff, der infolge seiner Oberflächenaktivität gelöste Substanzen u. Gase (physikalisch) an sich bindet
Adsorbens  

Ad|sọr|bens, das; -, ...nzien u. ...ntia (Chemie, Physik): Mittel, das eine Adsorption bewirkt.
Adsorbens  

Ad|sọr|bens, das; -, ...nzien u. ...ntia (Chemie, Physik): Mittel, das eine Adsorption bewirkt.
Adsorbens  

<n.; -, -'ben·zi·en> Stoff, der aus einem Gas od. einer Flüssigkeit einen darin befindlichen anderen Stoff selektiv an seiner Oberfläche anreichert [adsorbieren]
[Ad'sor·bens]