[ - Collapse All ]
Aeronomie  

Ae|ro|no|mie die; -: Wissenschaftsgebiet, das sich mit der Erforschung der obersten Atmosphäre (über 30 km Höhe) befasst
Aeronomie  

Ae|ro|no|mie, die; - [griech. nómos = Gesetz]: Wissenschaftsgebiet, das sich mit der Erforschung der obersten Atmosphäre (über 30 km Höhe) befasst.
Aeronomie  

Ae|ro|no|mie, die; - [griech. nómos = Gesetz]: Wissenschaftsgebiet, das sich mit der Erforschung der obersten Atmosphäre (über 30 km Höhe) befasst.
Aeronomie  

n.
A·e·ro·no'mie <[a|e-] f. 19; unz.> Lehre von den elektr. Erscheinungen in der Ionosphäre u. der Exosphäre [<lat. aer „Luft“ + grch. nomos „Gesetz“; zu nemein „lenken“]
[Ae·ro·no'mie,]
[Aeronomien]