[ - Collapse All ]
Affäre,  

die; -, -n [c: frz. affaire, zusger. aus: (avoir) à faire = zu tun (haben)]: a) unangenehme Angelegenheit; peinlicher, skandalöser [Vor-, Zwischen]fall: die A. um die Vorsitzende; in dunkle, peinliche -n verwickelt sein; jmdn. in eine A. mit hineinziehen; *sich [mit etw.] aus der A. ziehen (ugs.; sich geschickt u. ohne Schaden [mit etw.] aus einer unangenehmen Situation herauswinden); b) (veraltend) Liebschaft, Verhältnis: sie hatte eine kurze A. mit ihrem Chef; c) (ugs.) Sache, Angelegenheit: das ist eine A. von höchstens zwei Stunden, von tausend Mark.