[ - Collapse All ]
Affix  

Ạf|fix das; -es, -e <lat.; »angeheftet«>: an den Wortstamm tretendes ↑ Morphem (↑ Präfix od. ↑ Suffix); vgl. Formans
Affix  

Af|fịx, das; -es, -e [zu lat. affixus = angeheftet, adj. 2. Part. von: affigere = anheften] (Sprachw.): Bildungselement, das zur Wurzel od. zum Stamm eines Wortes hinzutritt (Präfix, Suffix).
Affix  

Ạf|fix, das; -es, -e <lat.> (Sprachw. an den Wortstamm vorn od. hinten angefügtes Wortbildungselement); vgl. Präfix und Suffix
Affix  

Af|fịx, das; -es, -e [zu lat. affixus = angeheftet, adj. 2. Part. von: affigere = anheften] (Sprachw.): Bildungselement, das zur Wurzel od. zum Stamm eines Wortes hinzutritt (Präfix, Suffix).
Affix  

n.
<a. ['--] n. 11> vorangesetzte od. angefügte Wortbildungssilbe; <zusammenfassende Bez. für> Präfix und Suffix [<lat. affixus; Part. Perf. zu affigere „anheften“]
[Af'fix]
[Affixes, Affixs, Affixe, Affixen]