[ - Collapse All ]
After  

Ạf|ter, der; -s, - [mhd. after, ahd. aftero, eigtl. = Hinterer, Substantivierung von mhd. after, ahd. aftero = hinter, nachfolgend, zu mhd. after, ahd. aftar (Adv. u. Präp.)]: hinterer, der Ausscheidung dienender Ausgang des Darms (bei der Mehrzahl der Tiere u. beim Menschen); Anus.
After  

Ạf|ter, der; -s, -
After  

Darmausgang; (derb): Arschloch, Loch, Rosette; (Jägerspr.): Weidloch; (Med.): Anus.
[After]
[Afters, Aftern]
After  

Ạf|ter, der; -s, - [mhd. after, ahd. aftero, eigtl. = Hinterer, Substantivierung von mhd. after, ahd. aftero = hinter, nachfolgend, zu mhd. after, ahd. aftar (Adv. u. Präp.)]: hinterer, der Ausscheidung dienender Ausgang des Darms (bei der Mehrzahl der Tiere u. beim Menschen); Anus.
After  

After, Anus, Arschloch (vulgär), Darmausgang, Rosette (umgangssprachlich)
[Anus, Arschloch, Darmausgang, Rosette]
After  

n.
<m. 3> Mastdarmöffnung nach außen; Sy Anus [<ahd. aftaro „der zweite, hintere“, zu aftar „hinten, hinter“, engl. after, ndrl. achter, got. aftaro, aftra <idg. *opi-]
['Af·ter]
[Afters, Aftern]