[ - Collapse All ]
Agens  

Agens das; -, Agẹnzien <lat.>:

1.(Philos.) treibende Kraft; wirkendes, handelndes, tätiges Wesen od. ↑ Prinzip.


2.(Plural auch: Agẹntia; Med.) a)wirksamer Stoff, wirkendes Mittel;

b)krank machender Faktor.



3.(Plural: -; Sprachw.) Träger eines durch das Verb ausgedrückten aktiven Verhaltens; ↑ Patiens
Agens  

Agens ['a:gεns], das u. (Sprachw. selten:) der; -, Agẹnzien u. (Sprachw.:) -, (Med. auch:) Agentia [zu lat. agens, 1. Part. von: agere, ↑ agieren ]:

1.<Pl. Agenzien> (bildungsspr.) treibende Kraft: die europäische Integration sollte das wichtigste A. in der deutschen Politik sein.


2.<Pl. Agenzien> (Philos.) wirkendes, handelndes, tätiges Wesen od. Prinzip.


3.<Pl. Agenzien, auch: Agentia> (Med.) a)medizinisch wirksamer Stoff;

b)krank machender Faktor: Benzpyren ist ein gefährliches A.



4.<Pl. -> (Sprachw.) Träger eines durch das Verb ausgedrückten aktiven Verhaltens.
Agens  

Agens, das; -, Agẹnzien <lat.> (Philos. tätiges Wesen od. Prinzip; Med. wirkendes Mittel; Sprachw. Träger eines im Verb genannten aktiven Verhaltens)
Agens  

Agens ['a:gεns], das u. (Sprachw. selten:) der; -, Agẹnzien u. (Sprachw.:) -, (Med. auch:) Agentia [zu lat. agens, 1. Part. von: agere, ↑ agieren]:

1.<Pl. Agenzien> (bildungsspr.) treibende Kraft: die europäische Integration sollte das wichtigste A. in der deutschen Politik sein.


2.<Pl. Agenzien> (Philos.) wirkendes, handelndes, tätiges Wesen od. Prinzip.


3.<Pl. Agenzien, auch: Agentia> (Med.)
a)medizinisch wirksamer Stoff;

b)krank machender Faktor: Benzpyren ist ein gefährliches A.



4.<Pl. -> (Sprachw.) Träger eines durch das Verb ausgedrückten aktiven Verhaltens.
Agens  

[':], das u. (Sprachw. selten:) der; -, Agenzien u. (Sprachw.:) -, (Med. auch:) Agentia [zu lat. agens, 1. Part. von: agere, agieren]: 1. [Pl. Agenzien] (bildungsspr.) treibende Kraft: die europäische Integration sollte das wichtigste A. in der deutschen Politik sein. 2. [Pl. Agenzien] (Philos.) wirkendes, handelndes, tätiges Wesen od. Prinzip. 3. [Pl. Agenzien, auch: Agentia] (Med.) a) medizinisch wirksamer Stoff; b) krank machender Faktor: Benzpyren ist ein gefährliches A. 4. [Pl. -] (Sprachw.): Träger eines durch das Verb ausgedrückten aktiven Verhaltens.
Agens  

Agens (fachsprachlich), Arznei, Arzneimittel, Heilmittel, Medikament, Medizin, Mittel (umgangssprachlich), Pharmakon, Pharmazeutikum, Präparat, Therapeutikum
[Arznei, Arzneimittel, Heilmittel, Medikament, Medizin, Mittel, Pharmakon, Pharmazeutikum, Präparat, Therapeutikum]
Agens  

n.
'A·gens <n.; -, Agen·zi·en [-'---]/ A·gen·zi·en> handelnde Kraft; <Philos.> tätiges, wirksames, handelndes Prinzip; <Chem.; Phys.> Mittel od. Ursache, das bzw. die eine Wirkung, einen Einfluss ausübt; <Gramm.; > Träger eines Geschehens innerhalb eines Satzes; Ggs Patiens [lat., „das Treibende“; zu agere „handeln, treiben, in Bewegung setzen“]
['Agens,]
[Agenzien]