[ - Collapse All ]
Agglomerat  

Ag|glo|me|rat das; -s, -e <lat.; »zu einem Knäuel zusammengedrängt«>:

1.(fachspr.) Anhäufung.


2.(Geol.) a)Ablagerung von unverfestigten Gesteinsbruchstücken;

b)aus groben Gesteinsbrocken bestehendes vulkanisches Auswurfprodukt.



3.feinkörniges Erz


Agglomerat*Das aus dem Lateinischen stammende Wort schreibt sich mit der im Deutschen ungewöhnlichen Orthografie -gg-. Ebenso: Agglomeration, agglomerieren.
Agglomerat  

Ag|glo|me|rat, das; -[e]s, -e [zu lat. agglomeratum, 2. Part. von: agglomerare, ↑ agglomerieren ]:

1.(bildungsspr.) Anhäufung von etw.


2.a)(Metallurgie) aus feinkörnigen Erzen durch Behandlung zu groben Stücken gefertigtes Erz;

b)(Geol.) meist unverfestigte Anhäufung loser, eckiger, grober Gesteinsstücke aus vulkanischem Auswurf.

Agglomerat  

Ag|glo|me|rat, das; -[e]s, -e <lat.> (fachspr. für Anhäufung; Geol. Ablagerung loser Gesteinsbruchstücke)
Agglomerat  

Ag|glo|me|rat, das; -[e]s, -e [zu lat. agglomeratum, 2. Part. von: agglomerare, ↑ agglomerieren]:

1.(bildungsspr.) Anhäufung von etw.


2.
a)(Metallurgie) aus feinkörnigen Erzen durch Behandlung zu groben Stücken gefertigtes Erz;

b)(Geol.) meist unverfestigte Anhäufung loser, eckiger, grober Gesteinsstücke aus vulkanischem Auswurf.

Agglomerat  

Agglomerat, Agglomeration, Anhäufung, Ballungsgebiet, Ballungsraum, Verdichtungsraum, Zusammenballung
[Agglomeration, Anhäufung, Ballungsgebiet, Ballungsraum, Verdichtungsraum, Zusammenballung]
Agglomerat  

n.
<n. 11> aus eckigen u. scharfkantigen Lavabrocken bestehende Gesteinsmasse; Vorprodukt der Hüttenfabrikation aus oberflächl. zusammengeschmolzenen, feinkörnigen Erzen [agglomerieren]
[Ag·glo·me'rat]
[Agglomerates, Agglomerats, Agglomerate, Agglomeraten]