[ - Collapse All ]
agrar  

ag|rar..., Ag|rar... <lat. ager, Gen. agri »Acker, Feld, Flur«, agrarius »den Ackerbau, die Landwirtschaft betreffend«>: Wortbildungselement mit der Bedeutung »die Landwirtschaft betreffend«:agrarpolitischAgrarproduktAgrarreformDie gleiche Bedeutung hat auch das Wortbildungselement agro..., Agro... Zu gr. agrós »Acker, Feld« gehörend (urverwandt mit lat. ager) und teilweise vermittelt über russ. agro... »Landwirtschaft(s)...«, ist es Bestandteil einiger Fremdwörter, wie z. B. in Agrochemie, Agronom und agronomisch.
Agrar  

Ackerbau, Agrar, Landbau, Landwirtschaft
[Ackerbau, Landbau, Landwirtschaft]
agrar  

n.
<[-'-]> a·grar… Agrar… <[-'-]> A·grar… <in Zus.> landwirtschaftlich, landwirtschafts…, Landwirtschafts… [<lat. agrarius „zu den Feldern gehörig“; zu lat. ager „Acker, Feld“]

Die Buchstabenfolge a·gr… kann in Fremdwörtern auch ag·r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. -grammatismus, -graphie (→ a. Ideogramm, Balneographie).
[agrar…]
[Agrar]