[ - Collapse All ]
air  

1Air [ε:ɐ̯] das; -s, -s <lat.-fr.>:

1.Hauch, Fluidum.


2.Aussehen, Haltung


2Air [ε:ɐ̯] das; -s, -s (auch: die; -, -s) <it.-fr.>: liedartiges Instrumentalstückair..., Air... s. Kasten aero..., Aero...
Air  

1Air [ε:ɐ̯], das; -s, -s <Pl. selten> [frz. air < lat. aer < griech. aḗr="Luft(schicht)," Dunstkreis] (bildungsspr.):
a) Aussehen, Haltung: sich ein weltmännisches A. geben;

b)Hauch, Fluidum: er war vom A. des Abenteurers umgeben.


2Air, das; -s, -s [frz. air < ital. aria, ↑ Arie ] (Musik): vorwiegend für den vokalen, aber auch für den instrumentalen Vortrag bestimmte, einfach angelegte Komposition ohne formale Bindung.
Air  

Air [ε:ɐ̯], das; -s, -s Plur. selten <franz.> (Aussehen, Haltung; Fluidum)

Air, das; -s, -s (alte Form der Vokal- od. Instrumentalmusik, z._B. in der Suite)
Air  

1Air [ε:ɐ̯], das; -s, -s <Pl. selten> [frz. air < lat. aer < griech. aḗr="Luft(schicht)," Dunstkreis] (bildungsspr.):
a) Aussehen, Haltung: sich ein weltmännisches A. geben;

b)Hauch, Fluidum: er war vom A. des Abenteurers umgeben.


2Air, das; -s, -s [frz. air < ital. aria, ↑ Arie] (Musik): vorwiegend für den vokalen, aber auch für den instrumentalen Vortrag bestimmte, einfach angelegte Komposition ohne formale Bindung.
Air  

[:], das; -s, -s [Pl. selten] [frz. air [ lat. aer [ griech. aer = Luft(schicht), Dunstkreis] (bildungsspr.): a) Aussehen, Haltung: sich ein weltmännisches A. geben; b) Hauch, Fluidum: er war vom A. des Abenteurers umgeben.
Air  

n.
<[ɛ:r] in Zus.> luft…, Luft…; Airbag, Airline [engl.]
[air…, Air…]
[Airs, air, airs]

n.
<[ɛ:r] n. 15; unz.> Aussehen, Haltung, Benehmen; sich ein ~ geben vornehm tun, sich wichtig machen, angeben; sich ein ~ von Künstlertum geben [frz., „Aussehen, Auftreten“ <afrz. aire „Wesen, Natur, Herkunft“ <lat. ager „Grundstück“, später „Heimat“]
[Air1]
[Airs]

n.
<[ɛ:r] n. 15; Mus.> Lied, Arie; liedartiges Instrumentalstück [frz., „Melodie“ <ital. aria „Weise, Melodie“]
[Air2]
[Airs]