[ - Collapse All ]
Akademie  

Aka|de|mie die; -, ...ien <gr.-lat.(-fr.); nach der Lehrstätte des altgriech. Philosophen Platon in Athen>:

1.a)Institution, Vereinigung von Wissenschaftlern zur Förderung u. Vertiefung der Forschung;

b)Gebäude für diese Institution.



2.[Fach]hochschule (z. B. Kunst-, Musikakademie, medizinische Akademie).


3.(österr.) literarische od. musikalische Veranstaltung
Akademie  

Aka|de|mie, die; -, -n [1 a: frz. académie < lat. Academia < griech. Akadḗmeia="Lehrstätte" Platons bei Athen]:

1.a)wissenschaftliche Gesellschaft; Vereinigung von Gelehrten, Künstlern od. Dichtern: A. der Wissenschaften, der Künste;

b)Gebäude, in dem eine Akademie (1 a) ihren Sitz hat.



2.Fach[hoch]schule.


3.(österr.) literarische od. musikalische Veranstaltung.
Akademie  

Aka|de|mie, die; -, ...ien <griech.> (wissenschaftliche Gesellschaft; [Fach]hochschule; österr. auch für literarische od. musikalische Veranstaltung)
Akademie  

a) Fachhochschule, Forschungsinstitut, Hochschule, Universität; (geh.): Bildungsstätte; (Amtsspr.): Bildungsanstalt.

b) Forschungsgemeinschaft.

[Akademie]
[Akademien]
Akademie  

Aka|de|mie, die; -, -n [1 a: frz. académie < lat. Academia < griech. Akadḗmeia="Lehrstätte" Platons bei Athen]:

1.
a)wissenschaftliche Gesellschaft; Vereinigung von Gelehrten, Künstlern od. Dichtern: A. der Wissenschaften, der Künste;

b)Gebäude, in dem eine Akademie (1 a) ihren Sitz hat.



2.Fach[hoch]schule.


3.(österr.) literarische od. musikalische Veranstaltung.
Akademie  

Akademie, Alma Mater, Hochschule, Uni (umgangssprachlich), Universität
[Alma Mater, Hochschule, Uni, Universität]
Akademie  

n.
A·ka·de'mie <f. 19> Vereinigung, Gesellschaft von Gelehrten, Dichtern u. Ä. (Dichter~, Sprach~); Fachschule; <DDR a.> Institution zur Erwachsenenbildung, insbes. Weiterbildung von Berufstätigen (Betriebs~, Frauen~, Dorf~); Anstalt zur Förderung der Wissenschaften, Forschungsanstalt (Berg~, Kunst~, Musik~); Gebäude einer Akademie; <österr.> literarische od. musikalische Veranstaltung; Mitglied einer ~ sein; ~ der schönen Künste; ~ der Wissenschaften [<grch. akademia, angebl. ein nach einem Heros Akademos benannter Lusthain bei Athen, wo Plato lehrte]
[Aka·de'mie,]
[Akademien]