[ - Collapse All ]
Akanthus  

Akạn|thus der; -, - <gr.-lat.>:
a)Bärenklau (stachliges Staudengewächs in den Mittelmeerländern);

b)(Kunstwiss.) Ornament nach dem Vorbild der Blätter des Akanthus (z. B. an antiken Tempelgiebeln)
Akanthus  

Akạn|thus, der; -, - [1: lat. acanthus < griech. ákanthos, zu: ákantha="Dorn]:"

1.Bärenklau (1) .


2. (Kunst) Ornament nach dem Vorbild der Blätter des Akanthus, (1), bes. am korinthischen Kapitell.
Akanthus  

Akạn|thus, der; -, - (stachliges Staudengewächs)
Akanthus  

Akạn|thus, der; -, - [1: lat. acanthus < griech. ákanthos, zu: ákantha="Dorn]:"

1.Bärenklau (1).


2. (Kunst) Ornament nach dem Vorbild der Blätter des Akanthus, (1)bes. am korinthischen Kapitell.
Akanthus  

Akanthus, Bärenklau, Herkuleskraut, Herkulesstaude, Russenkraut (umgangssprachlich)
[Bärenklau, Herkuleskraut, Herkulesstaude, Russenkraut]
Akanthus  

n.
<[-'--]> A'kan·thus <m.; -, -; Bot.> Angehöriger einer Gattung der Akanthusgewächse, deren mediterrane Arten als Zierpflanzen gezogen werden; Sy Bärenklau [<grch. akantha „Dorn“; zu idg. *ak- „spitz“]
[Akan·thus]