[ - Collapse All ]
Akkolade  

Ak|ko|la|de die; -, -n <lat.-vulgärlat.-fr.>:

1.feierliche Umarmung bei Aufnahme in einen Ritterorden od. bei einer Ordensverleihung.


2.(Buchw.) geschweifte Klammer, die mehrere Zeilen, Sätze, Wörter, Notenzeilen zusammenfasst; Zeichen: {...}
Akkolade  

Ak|ko|la|de, die; -, -n <franz.> (feierliche Umarmung beim Ritterschlag u. a.; Druckw. Klammer ▮▮▮▮▮▮)
Akkolade  

n.
<f. 19> zeremonielle Umarmung beim Ritterschlag u. bei der Aufnahme eines Ritters in einen Orden; geschweifte Klammer <Zeichen: { >; Nasenklammer [<frz. accolade „Umarmung“ <lat. ad „zu “ + collum „Hals“]
[Ak·ko'la·de]
[Akkoladen]