[ - Collapse All ]
akroamatisch  

ak|ro|ama|tisch <gr.; »hörbar, zum Anhören bestimmt«>:

1.nur für den internen Lehrbetrieb bestimmt (von Schriften des griechischen Philosophen Aristoteles).


2.ausschließlich Eingeweihten vorbehalten (von Lehren griechischer Philosophen).


3.nur zum Anhören bestimmt (von einer Lehrform, bei der der Lehrer vorträgt u. der Schüler zuhört); vgl. erotematisch