[ - Collapse All ]
Akropolis  

Ak|ro|po|lis die; -, ...polen <gr.>: hoch gelegener, geschützter Zufluchtsplatz vieler griechischer Städte der Antike
Akropolis  

Akro|po|lis, die; -, Akropolen [griech. akrópolis]:
a)(in vielen griechischen Städten der Antike) auf einem Hügel oberhalb einer Stadt gelegene Burg;

b)<o. Pl.> Burg oberhalb Athens.
Akropolis  

Ak|ro|po|lis, die; -, ...polen (altgriech. Stadtburg [von Athen])
Akropolis  

Akro|po|lis, die; -, Akropolen [griech. akrópolis]:
a)(in vielen griechischen Städten der Antike) auf einem Hügel oberhalb einer Stadt gelegene Burg;

b)<o. Pl.> Burg oberhalb Athens.
Akropolis  

n.
<[-'---]> A'kro·po·lis <f.; -, -'po·len> altgriech., auf einem Hügel gelegene Stadtburg (bes. die von Athen) [<grch. akros „oberst“ + polis „Stadt“]

Die Buchstabenfolge a·kr… kann in Fremdwörtern auch ak·r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. -kritisch (→ a. hyperkritisch.)
[Akro·po·lis]
[Akropoliss]