[ - Collapse All ]
Aktion  

Ak|ti|on die; -, -en <lat.>:
a)gemeinsames, gezieltes Vorgehen;

b)planvolle Unternehmung, Maßnahme
Aktion  

Ak|ti|on, die; -, -en [lat. actio, ↑ Aktie ]:

1.[gemeinschaftlich geplante] Unternehmung, Maßnahme: eine gemeinsame, gewaltfreie, militärische A. planen; die A. kommt nicht in Gang, wird eingestellt; eine konzertierte A. (bes. Politik; durch Übereinstimmung aller Partner erzieltes gemeinsames Vorgehen; 1967 geprägt von Karl Schiller).


2.das Handeln, Tätigsein: A. und Kontemplation;

*in A. (in Tätigkeit): in A. sein, setzen, treten; etw. in A. zeigen.


3.(Reiten) bestimmte charakteristische Beinbewegung beim Pferd; Gangart.


4.(Physik) Wirkung.


5.(schweiz.) Sonderangebot.
Aktion  

Ak|ti|on, die; -, -en <lat.> (Handlung, Unternehmung; schweiz. auch für Sonderangebot; vgl. aber Action)
Aktion  


1. Coup, Feldzug, Kampagne, Maßnahme, Schritt, Unterfangen, Unternehmen, Unternehmung, Versuch, Vorhaben; (bildungsspr.): Operation; (bes. Milit.): Handstreich.

2. Action, Akt, Aktivität, Handlung, Performance, Tat, Verfahren, Vorgang, Vorgehen; (ugs.): Konter; (abwertend): Machenschaft; (landsch.): Umtriebe; (Ballspiele): Kombination; (Sport): Spielzug.

[Aktion]
[Aktionen]
Aktion  

Betriebswirtschaft
Sonstige Begriffe
Aktion  

Ak|ti|on, die; -, -en [lat. actio, ↑ Aktie]:

1.[gemeinschaftlich geplante] Unternehmung, Maßnahme: eine gemeinsame, gewaltfreie, militärische A. planen; die A. kommt nicht in Gang, wird eingestellt; eine konzertierte A. (bes. Politik; durch Übereinstimmung aller Partner erzieltes gemeinsames Vorgehen; 1967 geprägt von Karl Schiller).


2.das Handeln, Tätigsein: A. und Kontemplation;

*in A. (in Tätigkeit): in A. sein, setzen, treten; etw. in A. zeigen.


3.(Reiten) bestimmte charakteristische Beinbewegung beim Pferd; Gangart.


4.(Physik) Wirkung.


5.(schweiz.) Sonderangebot.
Aktion  

Aktion, Handlung, Operation, Tat
[Handlung, Operation, Tat]
Aktion  

n.
<f. 20> Handlung, Vorgehen, Unternehmung; Maßnahme; Ereignis, Geschehnis; eine gemeinsame ~ starten <umg.> in ~ treten zu handeln, zu wirken beginnen; [<lat. actio „Handlung“; zu agere „handeln, betreiben“]
[Ak·ti'on]
[Aktionen]