[ - Collapse All ]
Aktivkohle  

Ak|tiv|koh|le die; -: staubfeiner, poröser Kohlenstoff, der bes. als ↑ Adsorbens zur Entgiftung, Reinigung od. Entfärbung benutzt wird (z. B. in Gasmaskenfiltern); Kurzw.: A-Kohle
Aktivkohle  

Ak|tiv|koh|le, die (Chemie): aktivierte staubfeine, poröse Pflanzenkohle.
Aktivkohle  

Ak|tiv|koh|le (staubfeiner, poröser Kohlenstoff)
Aktivkohle  

Ak|tiv|koh|le, die (Chemie): aktivierte staubfeine, poröse Pflanzenkohle.
Aktivkohle  

n.
<f. 19; unz.; kurz: A-Kohle> durch Verkohlen von Holz (Holzkohle), Knochen (Knochenkohle) oder Tierblut (Blutkohle) gewonnene Kohle mit großer Oberfläche; verwendet als Adsorptionsmittel
[Ak'tiv·koh·le]
[Aktivkohlen]