[ - Collapse All ]
Akzept  

Ak|zẹpt das; -[e]s, -e:

1.Annahmeerklärung desjenigen, der den Wechsel bezahlen muss, auf einem Wechsel.


2.akzeptierter Wechsel
Akzept  

Ak|zẹpt, das; -[e]s, -e [lat. acceptum = das Empfangene, subst. 2. Part. von: accipere, ↑ akzeptieren ] (Bankw.):
a) Annahmeerklärung des Bezogenen (Zahlungspflichtigen) auf einem Wechsel;

b)akzeptierter Wechsel.
Akzept  

Ak|zẹpt, das; -[e]s, -e <lat.> (Bankw. Annahmeerklärung des Bezogenen auf einem Wechsel; der akzeptierte Wechsel selbst)
Akzept  

Ak|zẹpt, das; -[e]s, -e [lat. acceptum = das Empfangene, subst. 2. Part. von: accipere, ↑ akzeptieren] (Bankw.):
a) Annahmeerklärung des Bezogenen (Zahlungspflichtigen) auf einem Wechsel;

b)akzeptierter Wechsel.
Akzept  

n.
<n. 11> durch Unterschrift angenommener Wechsel; schriftl. Annahmeerklärung auf dem Wechsel [<lat. acceptum „angenommen, erhalten“; zu accipere „annehmen“]
[Ak'zept]
[Akzeptes, Akzepts, Akzepte, Akzepten]